Einleitung

Die Lebenshilfewerk Neumünster GmbH unterhält in Neumünster an verschiedenen Standorten eine große Anzahl unterschiedlicher Angebote und Einrichtungen zur Förderung und Betreuung von Menschen mit seelischer und geistiger Behinderung aller Altersstufen. Die vielfältigen Leistungen reichen von einer Werkstatt für behinderte Menschen mit Tagesförderstätte unter dem verlängerten Dach einer Werkstatt, Wohnstätten, Kindertagesstätten und einer Krippe bis hin zu ambulanten Angeboten, wie Pädagogische Frühförderung, Familienentlastender Dienst sowie Sport- und Freizeitangeboten. Menschen mit allen Arten von Assistenzbedarfen und aller Altersgruppen, finden bei uns eine professionelle Hilfe und Begleitung, vielfältige Betreuungsangebote und kompetente Ansprechpartner, die engagiert weiterhelfen.

 

In unseren drei Wohnstätten finden geistig, seelisch und schwerstmehrfach behinderte Menschen aller Altersgruppen eine professionelle Hilfe und Begleitung, vielfältige Betreuungsangebote und kompetente Ansprechpartner, die engagiert weiterhelfen.
Die meisten unserer Bewohner/innen arbeiten tagsüber in der Werkstatt für behinderte Menschen der Lebenshilfewerk Neumünster GmbH. Die Ausnahme sind unsere ehemaligen Werkstattbeschäftigten, die in den Ruhestand gegangen sind und demnach tagsüber in den Wohnstätten durch uns begleitend stationär betreut und gefördert werden.

Wohnstätte - Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

  • Voll- und Teilzeit
  • unbefristet
  • Bewerbungsfrist: 30.11.2022
  • Frühester Eintrittstermin: 

 

 

Zu Ihren Aufgaben zählen

  • Sicherstellung der Lebenszufriedenheit aller Bewohner*innen durch ganzheitliche pädagogische (und soweit nötig pflegerische) Betreuung
  • Nachhaltig empathische Pflege der Beziehungen zwischen Bewohner*innen, Familienangehörigen, Mitarbeiter-*innen sowie weiteren (gesetzlichen) Bezugspersonen
  • Erfüllung der Grundsätze des hauseigenen QM-Systems
  • Umfassende und bedürfnisorientierte Betreuung und Begleitung aller Bewohner*innen
  • Wahrnehmung von Hilfeplangesprächen
  • Sicherstellung und Kontrolle lückenloser Dokumentation
    (Tagebuch, Förderplanung, Entwicklungsberichte, Listen etc.)
  • Sicherstellung der Pflegeplanung
     

IHR PROFIL

  • starkes Engagement für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als
    Erzieher/Heilerziehungspfleger/ Pflegefachkraft (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung
  • Kontaktfreude, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, eine systemische Arbeitsweise
  • Mitarbeit bei der Förderplanung/Dokumentation
  • Erfahrung mit dem PC in MS-Office
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Führerschein PKW (Klasse B)

WIR BIETEN

Ein vielseitiges Aufgabengebiet mit fachlicher Verantwortung für Menschen mit geistiger,
körperlicher und / oder psychischer Behinderung und / oder sozialen Verhaltensauffälligkeiten.
Neben der anspruchsvollen Tätigkeit in einem professionellen Team und einem Angebot
an internen und externen Fortbildungen bieten wir eine adäquate Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD) zzgl. Leistungen zur kirchlichen Zusatzversorgungskasse (EZVK) sowie Jahressonderzahlungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld)

 

  Aus- und Weiterbildung

  Betriebliche Altersvorsorge

  Betriebsarzt

  Gute Verkehrsanbindung

  Jahressollarbeitszeit

  Mitarbeiterbeteiligung

  Mitarbeiterevents

  Urlaubs- und Weihnachtsgeld

  Vermögenswirksame Leistungen

  Flexible und Familienfreundliche Arbeitszeiten

Ansprechpartner

Lebenshilfewerk Neumünster GmbH
Personalabteilung
Rügenstraße 5 | 24539 Neumünster
Telefon: (04321) 8703-0
Telefax: (04321) 8703-70

Chancengleichheit zu verwirklichen ist uns ein besonderes Anliegen. Bewerbungen von Frauen und Migrant/innen und Menschen mit einer Schwerbehinderung sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen freuen wir uns.